Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 15:49 Uhr
Hattert/Kirburg

Hattert – Kirburg wird wiederholt

Die am 10. März beim Stand von 3:1 für den SSV Hattert abgebrochene Partie der Fußball-Kreisliga B 1 gegen die SG Kirburg/Hof wird neu angesetzt, als Termin steht laut Spielleiter Wolfgang Hörter der 3. Mai im Raum.

Die Kreisspruchkammer Ww/Sieg kam zu dem Schluss, dass der Schiedsrichter die Begegnung nach Turbulenzen mit Rudelbildung in der 84. Minute nicht hätte abbrechen müssen. Der SSV Hattert muss wegen mangelhafter Platzaufsicht 50 Euro zahlen, zwei Kirburger Spieler wurden für sechs beziehungsweise zwei Spiele gesperrt. gh