Archivierter Artikel vom 22.09.2017, 14:31 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Gutes Omen für das Schlusslicht

Der SC Berod-Wahlrod tritt in der Kreisliga A Westerwald/Sieg zum Spitzenspiel auswärts bei der SG Alsdorf/Kirchen/Freusburg/Wehbach an. Im Tabellenkeller hofft das noch sieglose Schlusslicht SV Stockum-Püschen in Herdorf auf den Befreiungsschlag. Diese beiden und die übrigen Begegnungen werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen.

Von Horst Fechtner Lesezeit: 2 Minuten