Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 15:38 Uhr
Hachenburg

Grünspeks Tor bringt Meudt drei Punkte

In der Kreisliga B 1 Westerwald/Sieg hat die SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn ihr Nachholspiel bei der SG Müschenbach/Hachenburg II mit 1:0 (0:0) gewonnen und damit nach dem 3:0 gegen die SG Alpenrod II ihren zweiten Zu-Null-Erfolg innerhalb von vier Tagen eingefahren. Der entscheidende Treffer gelang Pascal Grünspek in der 29. Minute, nachdem die Gastgeber in der Anfangsphase leicht überlegen gewesen waren, ihre Chancen aber nicht zu nutzen wussten.

Auf dem Hartplatz in Hachenburg verflachte die insgesamt schwache Partie nach dem Führungstor der Gäste. Die Platzherren waren zwar um den Ausgleich bemüht, doch entwickelten sie zu wenig Durchschlagskraft, um eine Wende herbeiführen zu können. In der 86. Minute sah Meudts Turhan Baylan Gelb-Rot wegen wiederholten Foulspiels. gh