Archivierter Artikel vom 07.05.2021, 20:09 Uhr
Plus
Region

Für mehr Nähe und Flexibilität: Kreisligen bald mit kleineren Staffeln und Play-offs?

Zum zweiten Mal ist nun Corona-bedingt eine Fußballsaison nicht zu Ende gespielt worden. Beide Male nach ausgiebigen Diskussionen um das Für und Wider, aber auch darum, wie und nach welchem Modus die Spielzeit vielleicht doch noch hätte gerettet werden können. Eine Variante, die immer wieder als Möglichkeit eingebracht wurde: Die Play-off-Runde. Wäre es nicht an der Zeit, den Meisterschaftsmodus zu verändern? Und wenn ja, wie? Überlegungen, die in manchen Fußballkreisen gerade angestellt werden. Zuletzt sprach zum Beispiel Peter Löcher, Vorsitzender des Fußballkreises Koblenz, davon, die dortigen Staffeln zu halbieren. Seine Argumente: „Mehr geografische Nähe wäre aus Sicht der Vereine wünschenswert. Durch die Verkürzungen der Staffeln wäre auch mehr Flexibilität vorhanden.“

Lesezeit: 5 Minuten