Archivierter Artikel vom 26.07.2019, 16:22 Uhr
Langenbach bei Kirburg

Der Gastgeber jubelt: SG Weitefeld gewinnt Turnier der VG Bad Marienberg

Die 38. Auflage des Fußballturniers um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde Bad Marienberg fand mit der Vertretung von Gastgeber SG Weitefeld-Langenbach/Neunkhausen/Friedwald einen verdienten Sieger.

Die erfolgreiche Mannschaft präsentierte sich nach der Siegerehrung durch Bürgermeister Andreas Heidrich (rechts) zum Siegerfoto. Der Bürgermeister und der Vorsitzende des ausrichtenden TuS Weitefeld-Langenbach, Bernd Höfer (links), gratulierten den glücklichen Gewinnern. Alle sieben Mannschaften aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg beteiligten sich am Turnier um den Wanderpokal. Der Modus „Jeder gegen Jeden“ sorgte dafür, dass sich die Platzierungen mit Ausnahme der ersten Position erst nach der letzten Begegnung ergaben. Während Titelverteidiger SG Kirburg/Hof nicht an die Leistungen aus den Vorjahren anknüpfen konnte, überzeugte die Vertretung des Ausrichters auf ganzer Linie und stand bereits vor der letzten Partie als Sieger fest. Den zweiten Platz belegte der TuS Bad Marienberg vor der SG Mörlen/Norken/Nauroth. Foto: Röder-Moldenhauer