Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 16:01 Uhr
Bitzen

Björn Hoffmann zieht die Reißleine – Spielerduo übernimmt beim TuS Bitzen

Die Mannschaft des TuS Bitzen in der Fußball-Kreisliga B2 muss vorerst ohne richtigen Trainer auskommen. Dass sich die Wege des Vereins und von Björn Hoffmann nach der laufenden Saison trennen würden, darauf hatten sich die Beteiligten schon vor geraumer Zeit geeinigt. Doch nach der 1:3-Niederlage am Montag in Bruchertseifen zog Hoffmann früher als erwartet von sich aus die Reißleine, wie TuS-Abteilungsleiter Michael Gerhards mitteilte.

„Das hat uns schon überrascht, können das nach einer derartigen Seuchensaison aber auch nachvollziehen“, so Gerhards weiter. In den drei ausstehenden Ligapartien sollen nun Alexander Wemhöner und René Fröhling die Mannschaft führen, die zur kommenden Spielzeit dann von Klaus Benner als Trainer übernommen wird – unabhängig davon, ob die Bitzener B-Ligist bleiben oder in die Kreisliga C absteigen. hun