Archivierter Artikel vom 22.07.2014, 09:49 Uhr
Betzdorf

Betzdorfs Reserve behält im Elfmeterschießen die Nerven

Die zweite Mannschaft der SG Betzdorf II hat den Betzdorfer Amtspokal gewonnen. Der Gastgeber behielten im Stadion auf dem Bühl im Endspiel am Sonntag die Oberhand gegen die SG Alsdorf/Kirchen mit 6:4 nach Elfmeterschießen. Die Betzdorfer hatten zuvor in der Vorrunde 0:0 gegen den SV Betzdorf-Bruche gespielt und mit 7:1 gegen den FC Grünebach gewonnen. Die SG Wallmenroth/Scheuerfeld gewann das Spiel um Platz drei mit 10:0 gegen den SV Betzdorf-Bruche. rwe Foto: Regina Brühl