Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 20:09 Uhr
Plus
Region

Bei Mittelhofs 8:3-Erfolg „müllert“ es gleich sieben Mal – Spitzenduo löst Aufgaben souverän

In der Kreisliga B2 Westerwald/Sieg sahen die Zuschauer am 24. Spieltag viele Tore. In den sieben Partien fielen insgesamt 58 Treffer. Während die Entscheidung im Tabellenkeller gefallen ist und wie zu erwarten AtA Betzdorf und die SG Herdorf II in die Kreisliga C absteigen, bleibt die Meisterfrage weiter offen. Die besten Karten hat nach wie vor die SG Honigsessen/Katzwinkel. Sie führt die Tabelle weiter mit drei Punkten vor der SG Neitersen/Altenkirchen II an. Erledigen beide auch am kommenden Wochenende ihre Hausaufgaben, kommt es am letzten Spieltag im direkten Duell zum Showdown.

Lesezeit: 4 Minuten