Archivierter Artikel vom 19.02.2015, 10:30 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Aufgaben im Kreis neu verteilt

Durch den Rücktritt des bisherigen Sachbearbeiters Bernd Schneider ergibt sich im Fußballkreis Westerwald/Sieg eine neue Aufgabenverteilung. Kommissarischer Nachfolger Schneiders ist Klaus-Robert Reuter, der sich zusätzlich um den Hallenfußball kümmert. Die Staffelleitungen übernehmen im Kreisoberhaus Matthias Eschenauer, in den B- und C-Klassen Wolfgang Hörter sowie in den Kreisligen D und den Pokalwettbewerben Björn Birk aus Ingelbach. Birk ist telefonisch erreichbar unter 0151 / 531 422 11 oder per E-Mail: bjoern.birk@sg-ibm.de. Die Aufgaben des verstorbenen Jugendstaffelleiters Georg Becker werden bis zum Ende der Saison 2014/15 von Alfons Brendebach (D-Jugend) und Heinz Salzer (E-Jugend) übernommen. Neuer DFB-Net-Beauftragter des Kreises ist Jörg Müller.