Archivierter Artikel vom 19.08.2022, 15:06 Uhr
Plus
Weyerbusch

A-Klasse: Weyerbusch muss schon wieder improvisieren – Nach 0:7-Klatsche kommt jetzt Betzdorf

Die Feststellung von Dennis Reder dürfte für die Spieler und Funktionäre des SSV Weyerbusch nur ein schwacher Trost gewesen sein. „Das war die beste Halbzeit, seitdem ich hier Trainer bin“, sagte der Trainer des VfB Niederdreisbach im Anschluss an den 7:0-Kantersieg seiner Mannschaft am vergangenen Wochenende und meinte damit den ersten Durchgang des VfB, der im Heimspiel der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Sieg nach 45 Minuten bereits mit 4:0 vorne lag gegen das Team von Ingo Neuhaus, das in dieser Saison einen einstelligen Tabellenplatz anstrebt und am ersten Spieltag somit weit unter seinen Erwartungen zurückblieb.

Von René Weiss Lesezeit: 6 Minuten