Plus
Rhein-Lahn

Zu wenig Respekt, zu viel Gewalt: Schiris funken SOS – Fußballkreis ergreift Maßnahmen: Ohne Liste der Platzordner und Abrechnung der Spesen wird ab sofort kein Spiel mehr angepfiffen

Patrick Heim, Schiedsrichter-Obmann im Fußballkreis Rhein-Lahn, schlägt Alarm und stellt sich schützend vor seine Referees. Der Respekt für das schwierige Amt und diejenigen, die mit der Pfeife für die Einhaltung der Regeln auf dem Platz sorgen, sinke immer weiter. Gewalt in verbaler und sogar körperlicher Form nehme immer mehr zu, beklagen die Regelhüter.

Von Stefan Nink Lesezeit: 3 Minuten