Region

SG Birlenbach setzt positive Zeichen und verlängert mit Trainern Maurer und Groß sowie den Betreuern Engelmann, Scholz und Opel

Die SG Birlenbach/Balduinstein/Schönborn hat in schweren Zeiten personelle Weichen gestellt und damit positive Zeichen gesetzt. Wie Martin Opel vom Spielausschuss mitteilt, setzen nicht nur die Trainer der beiden Seniorenmannschaften der Dreier-Kombinierten, sondern auch das Funktionsteam ihre Arbeit fort.

Alexander Maurer wird sich auch in der kommenden Saison weiter um die Belange der ersten Garnitur der SG Birlenbach kümmern. Foto: Andreas Hergenhahn
Alexander Maurer wird sich auch in der kommenden Saison weiter um die Belange der ersten Garnitur der SG Birlenbach kümmern.
Foto: Andreas Hergenhahn

Will heißen: Alexander Maurer leitet die erste Garnitur an, die in der Kreisliga A als Tabellenfünfter noch die Tabellenspitze im Visier hat. Alexander Groß wird unterdessen weiter die zweite Welle der SG betreuen, die sich als Spitzenreiter der C-Klasse anschickt die Rückkehr in die Kreisliga B perfekt zu machen. Unterstützt werden die Übungsleiter der SG vom Betreuerteam Tristan Engelmann, Fabian Scholz und Martin Opel, die ebenfalls an Bord bleiben. stn