Archivierter Artikel vom 16.04.2015, 16:15 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Niederneisens Andreas Altenhof bewundert die Entwicklung in Bogel

Ein Strohhalmspiel. Mal wieder. Könnte man meinen. Doch Andreas Altenhof winkt ab. „Wir haben keinen Druck“, sagt der Trainer des Tabellenletzten TuS Niederneisen. Acht Spieltage vor Schluss fehlen in der Fußball-Kreisliga A sieben Punkte auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Und nun geht es zum starken Tabellenfünften SG Bogel/Reitzenhain/Bornich.

Lesezeit: 4 Minuten