Archivierter Artikel vom 15.08.2018, 17:14 Uhr
Plus
Attenhausen/Gutenacker

Nach 1:27-Desaster: Attenhauens Vorsitzender Jürgen Fachinger redet Tacheles

Ein Resultat stach in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals der Ligen A/B ganz besonders heraus. Was zunächst einen Übermittlungs- oder Druckfehler vermuten ließ, stellte sich tatsächlich als kuriose Wahrheit heraus. Die B-Liga-Kicker der SG Attenhausen/Gutenacker hatten tatsächlich gegen den eine Klasse höher beheimateten Pokalfinalisten VfL Altendiez mit 1:27 (1:13) das Nachsehen gehabt.

Von Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten