Kreisliga B: Münch hört nach drei Jahren beim TuS Dausenau auf

Rolf Münch wird beim B-Ligisten TuS Dausenau zum Ende dieser Spielzeit nach dann dreijähriger Tätigkeit sein Traineramt aufgeben. „Es müssen neue Impulse her, da es von der Einstellung einiger Spieler her manches Mal nicht gepasst hat“, so Münch. Seine Nachfolge beim TuS ist noch nicht geregelt. „Wir befinden uns in aussichtsreichen Gesprächen und hoffen, in Kürze Vollzug melden zu können“, erklärte TuS-Abteilungsleiter Christian Linkenbach auf Anfrage. Nach Informationen unserer Zeitung ist der langjährige Bad Emser Frank Wendland heißer Kandidat bei den Blau-Weißen. stn

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net