Archivierter Artikel vom 19.11.2021, 14:24 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Kreisliga B: Meik Beyersdorf hofft auf den einen oder anderen „Bonuspunkt“ – Welterod gastiert am Märchenwald

Die einen stehen in der Tabelle zwar schlechter, wollen aber ihre kleine Siegesserie fortsetzen, die anderen würden auf heimischem Platz gerne mal wieder einen Sieg einfahren: Das Duell zwischen der TuS Burgschwalbach II und dem FSV Welterod verspricht, mit Blick auf die derzeitigen Formkurven beider Teams, ein Spiel auf Augenhöhe zu werden. Die Partie auf dem Kunstrasen am Märchenwald wird am Sonntag um 13 Uhr angepfiffen.

Lesezeit: 2 Minuten