Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 20:56 Uhr
Plus
Altendiez

Kreisliga A: Titelrennen wird zum Zweikampf

Der Kreis der Meisterschaftsanwärter in der Fußball-A-Klasse ist am Sonntagnachmittag am Altendiezer Lahnblick von drei auf zwei Mannschaften geschrumpft. Der VfL Altendiez hat nach der 1:2-Niederlage im Spitzenspiel gegen den VfL Bad Ems nichts mehr mit Platz eins zu tun, sodass nun wohl alles auf ein Duell zwischen den Kurstädtern und dem punktgleichen TuS Singhofen hinausläuft. „Wir haben ein sehr intensives Spiel taktisch gut in den Griff bekommen und sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen“, schnaufte der Bad Emser Trainer Kay Ludwig, der aufgrund von insgesamt acht Ausfällen in der Endphase selbst noch einmal ranmusste. Rückblende: Ein ähnlich großes Lazarett hatte das Team vom Lahnblick in der Hinrunde zu beklagen, und deshalb kurzfristig abgesagt. Das wollte Ludwig nicht „kopieren“: „Wir sind so stark wie das schwächste Glied – und schwache Glieder haben wir nicht“, lobte der Gästecoach sein Kollektiv.

Lesezeit: 4 Minuten