Archivierter Artikel vom 02.03.2020, 17:05 Uhr
Plus
Attenhausen

Gegen Hass und Diskriminierung: Fußballer der SG Attenhausen/Gutenacker und des TuS Holzhausen II setzen ein Zeichen

Während Fußballer im ganzen Land über die Ereignisse beim Bundesligaspiel in Sinsheim diskutierten und überlegten, wie mit Hass, Beschimpfungen und Diskriminierung in Stadien umzugehen ist, haben die C-Liga-Kicker der SG 2015 Attenhausen/Gutenacker und des TuS Holzhausen II ein Zeichen gesetzt.