Archivierter Artikel vom 14.05.2021, 18:07 Uhr
Plus
Region

Ex-Trainer Michael Beckers hat keine Lust mehr auf beleidigte Leberwürste und Pseudoexperten

Gestern, vielleicht vorgestern passionierter Trainer, heute Fußball-Rentner. Die RLZ befragt Menschen, die vor nicht allzu langer Zeit den Sport in unserem Kreis als Übungsleiter maßgeblich mitgeprägt haben, dann aber irgendwann in der sportlichen Versenkung verschwunden sind und ihre Freizeit seitdem komplett anders gestalten. Heute: Michael Beckers, der 1971 im Westfälischen beim ASV Uentrop mit dem Kicken begann und später in der hiesigen Region mit der B-Lizenz beim VfR Limburg 07, TuS Diez, SV Wilsenroth und SV Diez-Freiendiez spielte und trainierte. Sein Engagement am Wirt endete am 29. September 2016. Seitdem setzt Beckers privat komplett andere Prioritäten.

Von Stefan Nink Lesezeit: 7 Minuten