Rhein-Lahn

Eppenroder stehen nicht mehr gut im Saft – Tabellenzweiter in Burgschwalbach zu Gast

Verfolgerduell in der Kreisliga B: Die Reserve der TuS Burgschwalbach hat am Sonntag erwartet auf heimischem Kunstrasen Herbstmeister SV Eppenrod (12.15 Uhr). Während der SV zuletzt etwas schwächelte, wollen die Gastgeber Revanche nehmen für die Hinspiel-Niederlage.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net