Rhein-Lahn

Die Staffeln im Kreis Rhein-Lahn

Der VfL Bad Ems als Aufsteiger und die FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen als Nachrücker für die SG Guckheim/Kölbingen, die freiwillig auf ihren Platz verzichtet hat, vertreten den Fußballkreis Rhein-Lahn in der Bezirksliga Ost. Der TuS Gückingen kehrt nach zwei Jahren von der überkreislichen Bühne ins Oberhaus des Kreises zurück. Auf Kreisebene wird unverändert mit eingleisigen A- und B-Klassen gespielt, die nunmehr zum zweiten Mal eine Staffelstärke von je 16 Mannschaften haben. Das bedeutet, dass der letzte Spieltag erst am ersten Juni-Wochenende über die Bühne geht. Darunter schließt sich die Kreisliga C mit drei Qualifikationsrunden (je sechs Mannschaften) an, es folgen eine Auf- und eine Abstiegsrunde. In der Kreisliga D wird in zwei Staffeln (acht beziehungsweise neun Mannschaften) gespielt. Staffelleiter sind wie in der Vorsaison Dirk Huster für die Kreisligen A und B sowie Horst Rohde für die Kreisligen C und D.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net