Archivierter Artikel vom 24.06.2019, 17:28 Uhr
Hahnstätten

Bezirksligist ist favorisiert: Acht Teams bei Turnier der VG Aar-Einrich mit dabei

Acht Fußballmannschaften kämpfen um den Wanderpokal beim zweiten VG-Turnier Aar-Einrich, das ab Montag, 15. Juli 2019 in Hahnstätten ausgetragen wird. Ausrichter sind der frischgebackene B-Liga-Meister TuS Hahnstätten sowie die Entwicklungsagentur Aar-Einrich. Das Turnier auf der modernisierten Anlage endet am Sonntag, 21. Juli.

In Gruppe A sind die A-Ligisten TuS Katzenelnbogen/Klingelbach, TuS Niederneisen, SG Birlenbach/Balduinstein/Schönborn sowie der C-Liga-Vertreter SG Attenhausen/Gutenacker zu finden. Gruppe B ist bezüglich der Klassenzugehörigkeit der Teilnehmer bunt gemischt. Bezirksligist TuS Burgschwalbach befindet sich gegen den TuS Hahnstätten, den B-Ligisten FC Linde Berndroth und den C-Ligisten SV Allendorf/Berghausen in der Favoritenrolle.

Die Anstoßzeiten von Montag bis Samstag sind jeweils 18.30 Uhr und 20 Uhr. Das Turnier beginnt am Montag, 17. Juli, um 18.30 Uhr mit der Begegnung TuS Katzenelnbogen-Klingelbach gegen TuS Niederneisen, die Finalspiele sind für Sonntag, 21. Juli, 13 Uhr (Spiel um Platz 3) und 15 Uhr (Finale) angesetzt.