Archivierter Artikel vom 20.04.2016, 09:18 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Berufliche Gründe: Trainer Steffen Popp hört beim TuS Katzenelnbogen auf

Fußball-A-Ligist TuS Katzenelnbogen/Klingelbach muss in der Trainerfrage für die kommende Saison kurzerhand wieder aufrollen und umplanen, nachdem bereits alles in trockenen Tüchern zu liegen schien. Steffen Popp, der bis dato bei den Fleckern die Übungsleiter-Geschicke zusammen mit Klaus Otto leitete und auch für die kommende Runde bereits seine definitive Zusage gegeben hatte, kann sein Engagement am Hellenhahn nun aus beruflichen Gründen nicht fortsetzen.