Archivierter Artikel vom 12.10.2017, 15:49 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Bad Ems II vor Heimspiel gegen Weinähr: Spieler haben die Philosophie verinnerlicht

Es wird relativ viele Tore zu bejubeln geben – zumindest ist beim ersten Blick auf die jüngsten Ergebnisse zwischen beiden Teams stark davon auszugehen. Wenn die zweite Garde des VfL Bad Ems und der TuS Weinähr aufeinandertreffen, dann gab es zumindest in der vergangenen Saison immer mindestens sechs Tore zu sehen. In der Kreisliga B sehen sich beide Teams am Sonntag auf dem Rasenplatz im Stadion Silberau wieder (12.15 Uhr).

Lesezeit: 4 Minuten