Archivierter Artikel vom 01.04.2015, 22:49 Uhr
Plus
Gutenacker/Attenhausen

Attenhausen und Gutenacker sprechen über Kooperation

Noch ist nichts spruchreif, und Reinhard Rumpf geht wahrscheinlich nicht zu weit, wenn er von einem „schwebenden Verfahren“ spricht. Und dennoch: Dass es in der kommenden Saison zwischen dem Fußball-B-Ligisten SV Gutenacker, bei dem Rumpf als Abteilungsleiter fungiert, und dem C-Ligisten TuS Attenhausen zu einer Spielgemeinschaft kommen könnte, steht außer Frage. Beide Vereine haben bereits miteinander korrespondiert, weitere Gespräche werden folgen – deren Ausgang ist offen.

Lesezeit: 2 Minuten