Archivierter Artikel vom 09.09.2018, 19:48 Uhr
Plus
Hahnstätten

8:0-Triumph: Hahnstätten kombiniert super – Alle Infos zur Kreisliga B

Eine gelungene Kunstrasen-Premiere legten die ambitionierten Fußballer der TuS Hahnstätten hin, die auf dem kürzlich verlegten synthetischen Geläuf der SG Attenhausen/Gutenacker beim 8:0 (4.0) deren Grenzen aufzeigten. „Wir haben eine Viertelstunde lang mitgehalten. Dann haben wir aber zwei Doppelschläge kassiert, und bei unseren Jungs gingen die Köpfe runter“, schätzte SG-Trainer Sven Laupichler die Lage realistisch ein. „Wir haben zu viele Baustellen. Daran können wir aber nicht wie gewünscht arbeiten, weil wir derzeit einige verletzte Leistungsträger und Leute haben, die beruflich bedingt nicht viel trainieren können. Wir müssen es derzeit nehmen, wie es ist. Und wenn wir absteigen, machen wir halt in der C-Klasse weiter.“

Lesezeit: 3 Minuten