Dernau/Mayschoß

SV Dernau und SV Mayschoß bilden eine Spielgemeinschaft

Der SV Blau-Gelb Dernau und der SV Rot-Weiß Mayschoß werden die Fußballsaison 2020/2021 als Spielgemeinschaft mit zwei Seniorenteams bestreiten. Die erste Mannschaft tritt als SG Dernau in der A-Klasse an und die Reserve als SG Dernau/Mayschoß II in der D-Klasse.

Foto: SG Dernau

Dernaus Abteilungsleiter Christian Müller und der Vorsitzende des SV Mayschoß unterzeichnen in Kürze den SG-Vertrag. Bei einem Treffen besiegelten die Vorstände der beiden Vereine die neue SG. Beide Vereine profitieren von der Spielgemeinschaft. So hat Mayschoß nach einem Jahr Pause wieder einen Seniorenspielbetrieb, und Dernau erhält Verstärkung durch die Mayschoßer Spieler, die die SG Dernau/Mayschoß II unterstützen und einen Angriff auf die Aufstiegsplätze ermöglichen. Mittelfristig will die neue SG ihre zweite Mannschaft in die Kreisliga C führen, um einen gefestigten Unterbau für die Erstvertretung zu schaffen. Foto: SG Dernau/Mayschoß