Kreisgebiet

Rheinlandpokal: SV Ruitsch-Kerben, SG Ettringen und SG Kempenich wollen sich gut verkaufen

Mit der ersten Runde des Wettbewerbs um den Fußball-Rheinlandpokal wird in dieser Woche die Pflichtspielsaison 2019/20 eingeläutet. Bereits am Dienstag empfängt B-Klassen-Aufsteiger SV Ruitsch-Kerben den Bezirksligisten SG Argenthal/Mörschbach/Liebshausen auf dem heimischen Hartplatz. Am Mittwochabend hat dann A-Klassen-Aufsteiger SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld Bezirksligist TuS Oberwinter zu Gast, A-Ligist SG Ettringen/St. Johann bekommt es zu Hause mit Bezirksliga-Neuling TuS Immendorf zu tun

Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net