Archivierter Artikel vom 07.12.2017, 15:48 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Kruft/Kretz empfängt Kottenheim

Mit dem Nachholspiel des dritten Spieltages zwischen der DJK Kruft/Kretz und der TuS Fortuna Kottenheim (Sa., 17 Uhr) in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht kurz vor der Winterpause noch einmal ein echtes Topspiel an. Während die Gäste aus Kottenheim am vergangenen Wochenende die Tabellenführung übernommen haben, rangieren die Kombinierten aus Kruft und Kretz mit lediglich fünf Zählern Rückstand bei einem Spiel weniger auf Rang sechs. Dementsprechend sieht Krufts Trainer Jürgen Krayer eine große Chance, an den Tabellenführer heranzurücken. „Das Spiel ist ein echtes Highlight und bietet die Möglichkeit, ein paar Plätze nach oben zu springen und den Kontakt zu Kottenheim wiederherzustellen. Wir freuen uns drauf und schauen, was passiert“, sagt Krayer.