Kreisgebiet

Kreisliga B Ahr: Kempenichs Spielertrainer Patrick Melcher will trotz 13 Punkten Vorsprung noch nicht an den Titel denken

Nach dem sturmbedingten Ausfall zweier Nachholspiele hofft man in der Fußball-Kreisliga B Ahr nun darauf, den ersten Spieltag nach der Winterpause komplett absolvieren zu können. Den Auftakt macht am Freitag Tabellenführer und Titelaspirant SG Kempenich/Spessart/ Rieden/Volkesfeld, der bei der SG Kreuzberg/Ahrbrück zu Gast ist. Im Verfolgerduell erwartet die SG Landskrone Heimersheim die DJK Müllenbach. Der FC Inter Sinzig fährt als Tabellenzweiter zum SV Kripp. Der SC Bad Bodendorf erwartet die SG Oberahrtal/Barweiler zum Duell im Tabellenmittelfeld. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II hofft auf Punkte bei der SG Ahrtal Hönningen. Remagen II empfängt die SG Walporzheim/Bachem.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net