Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 13:27 Uhr
Dernau

Kreisliga A Rhein/Ahr: Uwe Deckenbrock hört beim SV Dernau auf – Dierk Schlottau übernimmt das Team

In der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der langjährige Trainer des SV Dernau, Uwe Deckenbrock, seinen Rücktritt erklärt. Sein Nachfolger steht mit Dierk Schlottau bereits fest. Nach zuletzt sportlich erfolgreichen Jahren mit dem Aufstieg 2014/2015 und dem dritten Platz in der Vorsaison legt Deckenbrock sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. „Es hat nichts mit der Mannschaft oder dem Verein zu tun. Obwohl ich nicht in Dernau lebe, ist es schon lange meine Heimat. Der Abschied fällt sehr schwer“, sagt er.

Auch der Verein bedauert den Abschied. Abteilungsleiter Fußball Christian Müller sagt: „Uwe hat zu uns gepasst wie die Faust aufs Auge. Es war eine perfekte Konstellation. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm.“

Dierk Schlottau, der zuletzt beim SC Niederzissen an der Seitenlinie stand, wird bereits am Donnerstagabend (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei den Spfr Miesenheim die sportliche Verantwortung bei Dernau übernehmen. daf