Archivierter Artikel vom 22.05.2019, 17:10 Uhr
Plus
Kreisgebiet

In der Fußball-Kreisliga ist die Relegation bald Geschichte: Termine der entscheidenden Spiele stehen

Mannschaftstouren und Vereinsjubiläen werden terminlich so gelegt, dass sie den normalen Spielbetrieb der Fußballer nicht stören. Also ans Ende der Punkterunde. Und dann stellt sich über Nacht heraus, dass Kicker nachsitzen müssen, wenn sie die Chance auf den Klassenverbleib oder den möglichen Aufstieg nicht verpassen wollen. Ein Szenario, das sich in der Vergangenheit schon oft und auch jüngst wieder darbot: Aus den genannten Gründen brauchten einige Vereinsvertreter bei der traditionellen Terminabsprache in Mendig etwas länger, um sich für anstehende Endspiele um die Kreismeisterschaft und die Relegation für A- bis C-Klasse auf einen beiderseits passenden Spieltermin zu einigen.

Lesezeit: 3 Minuten