Archivierter Artikel vom 25.02.2019, 12:54 Uhr
Miesenheim

Günter Kossmann hört in Miesenheim auf

Günter Kossmann beendet am Saisonende seine Trainertätigkeit beim Fußball-A-Ligisten Sportfreunde Miesenheim. Ralf Wendel, aktuell Trainer der zweiten Miesenheimer Mannschaft, übernimmt die erste Garnitur der Sportfreunde. Die zweite Mannschaft wird dann von Heiko de Riese trainiert.

In den sozialen Medien erklären die Miesenheimer Verantwortlichen: „Gerne hätte der Vorstand mit Günter Kossmann als Trainer längerfristig weitergearbeitet. Aber schon im Mai 2018 hatte Kossmann mitgeteilt, dass er zum Saisonende 2018/2019 als Trainer in Miesenheim aufhören wird. Er hat dann drei sehr erfolgreiche Jahre in Miesenheim gearbeitet. Darüber hinaus brachte sich Günter Kossmann mit ganzer Kraft im Verein ein. Ob bei Bauarbeiten auf dem Sportplatz oder zur Förderung des Teamgeistes, der Trainer war stets dabei.“ red