Plus
Kripp

Als es Oberwinters Reserve nach dem 6:1-Pokaltriumpf 2019 krachen ließ – Ettringen verliert bei den A-/B-Ligisten im Elfmeterschießen

Eine tolle Kulisse von weit über 200, zum Teil lautstark anfeuernden Zuschauern, dazu eine Menge sehenswerter Tore und zum Schluss noch Spannung beim Elfmeterschießen: Die Endspiele um den Fußball-Kreispokal waren auch in der Saison 2018/19 der krönende Abschluss einer langen Kreisklassensaison. Bei den C-/D-Ligisten setzte sich die Zweitgarnitur des TuS Oberwinter recht eindeutig mit 6:1 (1:1) gegen SV Ruitsch-Kerben durch, im Wettbewerb der A- und B-Klasse spannten die Sportfreunde Miesenheim ihre Anhänger sehr lange auf die Folter, ehe im Finale gegen SG Ettringen/St. Johann nach dem Elfmeterschießen mit 7:5 (3:3, 2:2, 0:1) der Pokalgewinn gebührend gefeiert werden durfte.

Von Hans-Josef Schneider Lesezeit: 3 Minuten