Plus
Gönnersdorf

Als die Emotionen am Finaltag des Kreispokals Rhein/Ahr hochschlugen – 2017 jubelten die SG Hocheifel und die SpVgg Burgbrohl II

Laute Gesänge, ausgelassene Freudentänze, Sekt- und Bierduschen für Trainer und Betreuer sind untrügliche Zeichen dafür, dass Träume wahr geworden sind: So war es auch in der Saison 2016/2017, als die Fußballer der SG Hocheifel Reifferscheid sich im Kreispokalfinale der A-/B-Ligisten mit 4:2 nach Verlängerung gegen SG Westum/Löhndorf durchsetzten. Die Zweitgarnitur der SpVgg Burgbrohl gab dem FC Niederlützingen bei den C-/D-Ligisten mit einem 3:2-Sieg das Nachsehen.

Von Hans-Josef Schneider Lesezeit: 2 Minuten