Archivierter Artikel vom 03.04.2016, 17:55 Uhr
Plus
Neuhäusel

SG Augst gewinnt Westerwald-Derby mit 4:1

Neuhäusel. Die abstiegsgefährdete SG Augst (dunkle Trikots) hat das Westerwälder Duell in der Kreisliga A Koblenz gegen die SF Höhr-Grenzhausen überraschend deutlich mit 4:1 (1:0) gewonnen. Zwar schoss Tobias Knopp in der 18. Minute einen Foulelfmeter über das Tor, doch sieben Minuten später gelang Tobias Wagner nach einem Eckball das 1:0. Durch einen Freistoß von Christian Luitz (60.) und ein Eigentor von Stefan Roll (64.) erhöhte die SG Augst vor 90 Zuschauern auf 3:0. Auf der Gegenseite verkürzte Roll nur eine Minute später per Foulelfmeter auf 3:1. In der Schlussminute stellte Tobias Wagner den 4:1-Endstand her, als er einen Konter erfolgreich abschloss. „Das war die von mir geforderte Reaktion auf die schwache Leistung vom Spiel gegen Kesselheim und eine ganz deutliche Steigerung“, freute sich SG-Trainer Jens Mosel. „Alle eingesetzten Spieler haben kämpferisch überzeugt.“ gh Foto: Wolfgang Heil