Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 19:55 Uhr
Plus
Koblenz

Schlusslicht TuS Kettig schlägt Primus Rübenach

Lange Zeit war der TuS Kettig abgeschlagen am Tabellenende der Fußball-Kreisliga A Koblenz. Zwar hat der Kreisliga A auch mittlerweile kaum noch Chancen auf den Klassenverbleib, aber nach zuletzt guten Spielen hat Kettig nun mit dem Sieg über Meister FV Rübenach für die Überraschung des Spieltags gesorgt und jetzt zumindest die Chance auf den vorletzten Tabellenplatz. Derweil liefern sich SF Höhr-Grenzhausen, SC Vallendar und VfR Koblenz einen harten Kampf um den zweiten Tabellenplatz.

Lesezeit: 2 Minuten