Archivierter Artikel vom 05.12.2021, 19:00 Uhr
Plus
Simmern

Niederwerth bestraft die Fehler der SG Augst – Doppelschlag nach der Pause

Viel vorgenommen hatten sich die Fußballer der SG Augst Eitelborn für die letzten drei Spiele des Jahres in der Fußball-Kreisliga A Koblenz. Neun Punkte hatte sich Jens Bermel erhofft, auch mit sieben Punkten wäre der Vorsitzende der Westerwälder zufrieden gewesen. „Aktuell ist es jetzt aber erst einer“, hielt der im Tor spielende Bermel fest, nachdem sich seine Mannschaft am Sonntagnachmittag auf dem Simmerner Kunstrasen dem SV Niederwerth mit 3:4 (1:1) geschlagen geben musste. Ob am kommenden Sonntag die Partie beim FC Metternich II noch ausgetragen wird, ist offen. „Tatsächlich ist die Luft ein bisschen raus“, sagte Bermel.