Eitelborn

Kreisliga A: SG Augst setzt gegen Favorit Anadolu Koblenz auf langen Atem

Vor dem siebten Spieltag weist die Tabelle der Fußball-Kreisliga A Koblenz schon eine Dreiteilung auf. Während die SG Augst Eitelborn als Neunter mit sechs Punkten im Mittelfeld mitschwimmt, hält sich Anadolu Koblenz als Fünfter mit zwölf Zählern im oberen Drittel und kommt somit als „klarer Favorit“ zum Gastspiel in den Westerwald (So., 14.30 Uhr, Augst-Stadion), wie der SG-Vorsitzende Jens Bermel meint. „Das ist eine starke Truppe mit sehr guten Einzelspielern, da gilt es alles abzurufen“, so Bermel.

„Wir müssen über Einsatz und mannschaftliche Geschlossenheit kommen. Unser Plus ist vielleicht, dass wir sehr fit sind. Wir wollen lange die Null halten und am Ende vielleicht noch einen Konter setzen.“ ros