Archivierter Artikel vom 23.09.2018, 14:16 Uhr
Höhr-Grenzhausen/Eitelborn

Höhrs Aufholjagd in Unterzahl bleibt ohne Erfolg – Bogusz sichert SG Augst drei verdiente Punkte

Während die Aufholjagd der SF Höhr-Grenzhausen nicht belohnt wurde, erkämpfte sich die SG Augst einen knappen Heimsieg.

Kreisliga A

SF Höhr-Grenzhausen – TSV Lay 2:3 (0:1). Höhr verlor früh Torwart Jan Depensiefen durch eine Verletzung. Für ihn rückte Feldspieler Fabian Heuser zwischen die Pfosten, der Sekunden vor der Pause das 0:1 kassierte (45.+3). Nach Gelb-Rot für Höhrs Matthias Tries erhöhte Lay auf 0:3 (65., 74.), ehe die Gastgeber trotz Unterzahl ihre Aufholjagd starteten. Zum Punktgewinn reichten die beiden Treffer von Lucas Zöller (77., 84., Foulelfmeter) aber nicht mehr. Marco Bernardy sah am Ende noch Rot (90.).

Kreisliga B

SG Augst Eitelborn – BSV Weißenthurm 1:0 (0:0). Die Gastgeber waren besser, kamen trotz Überlegenheit aber kaum zu guten Chancen. Glück hatte die SG, als Weißenthurm die Latte traf (32.) und knapp vorbei schoss (68.). Den entscheidenden Treffer erzielte Mateusz Bogusz (73.), nachdem der Torhüter eine ungefährliche Hereingabe fallen gelassen hatte und der SG-Spieler abstaubte. ros