Koblenz

Beim ersten Saisonsieg schießt Vallendar acht Tore

Während vor einer Woche zwei Spiele der Fußball-Kreisliga A Koblenz wegen Corona-Vorsichtsmaßnahmen abgesagt worden waren, wurde an diesem Wochenende das volle Programm mit sieben Spielen absolviert. Den höchsten Sieg des vierten Spieltags landete der SC Vallendar mit dem 8:0 über die SG Augst. Neuer Tabellenführer ist die SG Waldesch/Rhens/Spay, die im Topspiel gegen den SV Anadolu Koblenz zwar nur 1:1 spielte, aber davon profitierte, dass der bisherige Spitzenreiter TuS Niederberg 0:1 beim FC Horchheim verlor. Zwei Teams liegen am Tabellenende und warten noch auf den ersten Punkt in dieser Spielzeit: die SG Augst und der SC Bendorf-Sayn.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net