Koblenz

Anadolus Jeremy Heyer ist nicht zu stoppen

In der Fußball-Kreisliga A Koblenz hat es einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben: Weil der bisherige Spitzenreiter TuS Niederberg nicht über ein Unentschieden beim VfR Koblenz hinauskam, wurde Niederberg von Anadolu Koblenz (5:3-Sieg bei Rot-Weiß Koblenz II, Jeremy Heyer machte dabei vier Tore) überholt. Derweil gab es eine Spielabsetzung aufgrund von Corona: Nachdem am Sonntagmorgen ein Coronafall im Familienkreis eines Spielers der zweiten Mannschaft der SG Waldesch/Rhens/Spay bestätigt wurde, entschied sich der Verein dazu, das A-Klasse-Spiel der ersten Mannschaft gegen die SG Augst abzusagen. Waldeschs Trainer Lucas Kamps erklärte: „Viele Spieler der beiden Mannschaften hatten am Wochenende Kontakt zueinander, deshalb hielten wir diesen Schritt für sicherer.“

Wilfried Zils, Kilian Jorde Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net