Archivierter Artikel vom 28.10.2020, 21:43 Uhr
Eitelborn

0:1 gegen VfR Koblenz: SG Augst verliert das Geisterspiel

Im wohl ersten behördlich angeordneten Geisterspiel auf Westerwälder Boden musste sich die SG Augst Eitelborn nach zuletzt zwei Siegen knapp geschlagen geben. Die Mannschaft des Trainerduos Anthony Paucken/ Markus Teschner verlor am Mittwochabend unter Ausschluss der Öffentlichkeit das Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A Koblenz gegen den VfR Koblenz mit 0:1 (0:1). Den einzigen Treffer des Abends erzielte Manuel Eustermann bereits in der 6. Minute.

„In den ersten 25, 30 Minuten haben wir mit unserer jungen Mannschaft extrem geschwommen“, sagte SG-Torwart Jens Bermel. „Aber dann haben wir uns gefangen und kamen auch selbst zu ersten Möglichkeiten. In der zweiten Hälfte wurde unsere starke kämpferische Leistung leider nicht mit einem Punkt belohnt.“ Gelb-Rote Karte: Benedikt Knopp (SG Augst, 90.+4). ros