Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 19:04 Uhr
Plus
Gondenbrett

Ulmen verliert verdient 0:1

Mit 0:1 (0:1) verlor Aufsteiger SV Ulmen das Auswärtsspiel in der Fußball-Kreisliga B Eifel 1 beim SV Mehlental. Es waren erst fünf Minuten gespielt, als Mehlentals torgefährlicher Angreifer Michael Zeimmes mit dem Tor des Tages den Sieg für seine Elf klar machte. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte erspielte sich Ulmen zwei gute Möglichkeiten, die Mike Schumacher und Jan Verwaayen aber liegen ließen. Nach der Pause verflachte das Spiel des Zweiten gegen den Achten. Der Sportliche Leiter Holger Esper, der den urlaubenden Trainer Lothar Schenk vertrat, meinte: „Mit unserer Leistung hätten wir auch keinen Punkt verdient gehabt.“ alb