Archivierter Artikel vom 19.09.2021, 20:55 Uhr
Duppach

Ulmen: Schumacher entscheidet den Hit mit Doppelpack

Wohl dem, der einen Mike Schumacher in seinen Reihen hat. Der SV Ulmen hat es – und durfte sich über den 2:1 (0:0)-Auswärtssieg im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B Eifel 1 in Duppach bei der SG ADOS-Auel freuen. Beide Tore zum Ulmener Dreier erzielte Schumacher, es waren seine Saisontreffer 12 und 13 – in sechs Spielen. Der SV Ulmen liegt nun mit 15 Punkten weiter allein an der Spitze, ADOS-Auel rutschte auf Platz fünf ab.

„Unser Hauptziel war, die Tabellenführung zu verteidigen, das haben wir geschafft. Wir haben in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel gefunden, konnten mit dem 0:0 glücklich sein. Die deutliche Ansprache und der Weckruf hat dann gewirkt“, sagte Ulmens Trainer Holger Esper.

Schumacher traf nach 52 und 68 Minuten, die Gastgeber verkürzten nach 78 Minuten durch Thomas Zilligen. Ein Schockmoment war die Verletzung von Ulmens Torwart Andreas Jäger am Jochbein, für ihn ging A-Junioren-Keeper Joshua Michels zwischen die Pfosten. mb