Archivierter Artikel vom 09.10.2016, 19:40 Uhr
Plus
Ulmen

Ulmen gleicht in Nachspielzeit aus

2:2 (1:1) endete die Partie in der Fußball-Kreisliga B Eifel zwischen dem SV Ulmen und der SG Ellscheid II. Ulmens Trainer Lothar Schenk hatte eine gerechte Punkteteilung zwischen dem Tabellenneunten aus Ulmen und dem Dritten gesehen. „Ich kann mit dem Punkt leben, vor allem durch unseren späten Ausgleich in der Nachspielzeit“, sagte Schenk. Ellscheid war in Führung gegangen, ehe Jan Verwaayen vor der Pause das 1:1 machte. Die erneute Gästeführung glich Verwaayen durch einen Foulelfmeter kurz vor dem Abpfiff aus. Beide Mannschaften hatten zuvor gute Möglichkeiten nicht genutzt, wobei Ulmen noch die Latte traf. alb