Archivierter Artikel vom 25.03.2022, 14:39 Uhr
Ulmen

Ulmen: Esper fehlt

Ohne Trainer Holger Esper startet der SV Ulmen ins erste Spiel nach der langen Winterpause der Fußball-Kreisliga B 1 Eifel. Das findet am Sonntag um 13.30 Uhr beim SV Neunkirchen-Steinborn II statt. Gecoacht wird Ulmen von Mike Ahlbrand, der normalerweise die zweite Mannschaft trainiert.

„Ich bin bei einer Reha-Maßnahme wegen einer Geschichte an der Halswirbelsäule“, sagt Esper, „Mike hat zuletzt alles geleitet und hat da mein vollstes Vertrauen. Er wird auch am Sonntag bei der Aufstellung alles allein entscheiden.“ Bei dieser Aufstellung werden einige Spieler fehlen – unter anderem natürlich Top-Torjäger Mike Schumacher (23 Treffer), der diese Saison mit einem Kreuzbandriss nicht mehr spielen wird. „Wir werden trotzdem gut aufgestellt sein“ weiß Esper, der mit dem Tabellenzweiten auf eine gute Vorbereitung zurückblickt.

Sieben Tests wurden absolviert, fünf davon gewonnen. Eine Niederlage gab es beim 0:3 gegen die Erste des Gegners Neunkirchen. Die Reserve ist Sechster, hat aber 14 Punkte weniger als Ulmen. mb