Archivierter Artikel vom 15.04.2018, 19:37 Uhr
Ahbach

Ulmen dreht nach Pause auf

Erst im zweiten Durchgang hat der SV Ulmen seine Treffsicherheit beim Auswärtsspiel in der Fußball-Kreisliga B Eifel 1 beim TuS Ahbach II bewiesen. Zur Pause stand es noch 0:0, am Ende gewann das Team von Lothar Schenk mit 4:0 und festigte den zweiten Tabellenplatz. Die Tore markierten Matthias Wolf (49.), zweimal Niklas Denkel (61., 77.) und Christian Jerke mit dem Abpfiff.

Ein Ahbacher sah nach 53 Minuten die Rote Karte.