Archivierter Artikel vom 10.11.2019, 20:32 Uhr
Ulmen

SV Ulmen verliert 1:2

Der SV Ulmen hat in der Fußball-Kreisliga B Eifel 1 eine empfindliche 1:2 (0:1)-Heimniederlage gegen der TuS Ahbach II kassiert und versinkt allmählich im Tabellenmittelfeld. Der SVU ist weiterhin Siebter mit 16 Punkten. Die Gäste gingen mit dem Halbzeitpfiff in Führung, vorher hatten Yannick Franzen und Lukas Litzen mit einem Lattentreffer große Chancen auf die eigene Führung für Ulmen.

Der Vierte Ahbach II legte nach einer Ecke nach knapp 70 Minuten das 2:0 nach, der Anschlusstreffer von Niklas Denkel in der 90. Minute kam zu spät. „Es war ausgeglichen, aber Ahbach war effektiver und dann ist so eine Niederlage nicht unverdient“, sagte Ulmens Abteilungsleiter Holger Esper, „wir haben alles versucht, aber das Tor fiel zu spät.“ mb