Ulmen

Eifel-Fußballer haben zwei Wochen Corona-Pause

Da die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Bitburg-Prüm und in der Folge im Vulkaneifelkreis in die Höhe geschnellt sind, hat der Fußballkreis Eifel die Reißleine gezogen, die kommenden zwei Spieltage abgesagt und auf 2021 verschoben (Ostermontag und Christi Himmelfahrt). Für den SV Ulmen, einziger COC-Klub im Fußballkreis Eifel, heißt das: Die nächste Partie in der Kreisliga B Eifel findet am 1. November in Mehren statt.

Falls die Pause nicht verlängert wird.